Longmire: 2x7

Klang und Wut

Henry hört zufällig mit, wie ein Gast im Red Pony einen weiteren beauftragt, seine Ehefrau zu töten, da diese ihn seit den Flitterwochen betrogen hat. Als der Deal platzt, bietet Henry sich spontan als Auftragskiller an, um den Ehemann auffliegen zu lassen. Bei ihren Recherchen finden Walt und Vic heraus, dass es sich bei dem Ehemann um Bill Norquist handelt und nehmen ihn unverzüglich fest. Norquist betont bei seiner Vernehmung jedoch immer wieder, seinen Plan nicht ernst gemeint zu haben. Den Polizisten sind schließlich die Hände gebunden und sie müssen Norquist aus Mangel an Beweisen freilassen. Obwohl Ferg den Verdächtigen daraufhin die ganze Nacht beobachtet und Norquist seine Firma nicht verlässt, wird am nächsten Morgen seine Leiche auf angrenzenden Gleisen gefunden. Die Ermittler gehen davon aus, dass Diane Highsmtih, die Ehefrau des Opfers, aus Rache nun selbst einen Auftragskiller engagiert hat. Als Walt dann auch noch herausfindet, dass Diane die Scheidung geplant hatte, aber damit noch bis zum Tod von Bills wohlhabender Mutter warten wollte, spitzt sich die Lage zu: Hat Diane ihren Ehemann nicht nur aus Rache, sondern auch aus Habgier ermordet, um nach dessen Tod das gesamte Vermögen zu erben?

Longmire: 2×7
Longmire: 2×7
Longmire: 2×7
Longmire: 2×7
Longmire: 2×7
Jul. 08, 2013