Dirk Gently: 1x2

Folge 2

Vor 20 Jahren wurde Dirk aus Cambridge rausgeschmissen, weil er betrogen hat. Nun kehrt er mit MacDuff an den Ort ihrer Studienzeit zurück. Dirks ehemaliger Professor hat beide als Sicherheitsexperten beauftragt, damit sie seinen kostbaren Roboter beschützen. Schon wenige Stunden, nachdem sie an der Universität angekommen sind, ist nicht nur der Roboter gestohlen, auch der Professor ist tot. Und die beiden Männer werden zu den Hauptverdächtigen. Der Professor war der einzige, der an die Talente von Dirk geglaubt hat, also ist der holistische Detektiv erst recht daran interessiert, den Mörder seines Mentors zu finden. Schnell stößt Dirk auf zwei Menschen, die etwas mit dem Tod zu tun haben könnten. Zum einen auf eine brillante, allerdings schwer frustrierte Kybernetik-Expertin und einen Programmierer aus China, der ihr helfen wollte, ihre zweifelhaften Experimente endlich zu einem Ende zu bringen. Und wie immer steckt hinter dem Raub eines Roboters weitaus mehr, als man annehmen könnte, denn der Fall ist von äußerst perfider menschlicher Tragweite, der von Künstlicher Intelligenz getragen wird.

Dirk Gently: 1×2
Mar. 12, 2012