Crossbones: 1x1

Im Reich des Teufels

Anfang des 18. Jahrhunderts wird ein Chronometer entwickelt, das es ermöglicht, auf hoher See die genaue Position zu bestimmen. Dadurch würde die britische Navy gegenüber anderen Nationen und nicht zuletzt gegenüber den Piraten einen unschätzbaren Vorteil erringen. Der Erfinder soll von Jamaika aus mit dem Schiff nach London reisen, um dort seine Erfindung dem König zu präsentieren. Da man Angriffe von Piraten befürchtet, erhält Thomas Lowe den Auftrag, den Transport zu begleiten. Als das Schiff von Piraten angegriffen wird, zerstört Lowe das Chronometer. Die Baupläne kann er allerdings nicht vernichten. Zusammen mit seinem Gehilfen Fletch wird Thomas Lowe auf die kleine Insel Santa Compana gebracht, wo der berüchtigte Pirat Blackbeard regiert. Lowe gelingt es, den Bauplan des Chronometers zu enträtseln, bevor er ihn schließlich verbrennt. Das ist seine Lebensversicherung. Denn Blackbeard braucht Lowe, um das Chronometer herzustellen.

Crossbones: 1×1
Crossbones: 1×1
Crossbones: 1×1
Crossbones: 1×1
Crossbones: 1×1
Crossbones: 1×1
Crossbones: 1×1
Crossbones: 1×1
Crossbones: 1×1
Crossbones: 1×1
May. 30, 2014