Die einsamen Schützen

Die einsamen Schützen

Mar. 04, 2001
Meine Bewertung: 0
0 0 Bewertungen

Creator

Besetzung

Bruce Harwood isJohn Fitzgerald Byers
John Fitzgerald Byers
Tom Braidwood isMelvin Frohike
Melvin Frohike
Dean Haglund isRichard Langly
Richard Langly
Zuleikha Robinson isYves Adele Harlow
Yves Adele Harlow

Beschreibung

Die einsamen Schützen ist eine US-Thriller-Serie vom Schöpfer von Akte X – Chris Carter. Diese Serie war ein Spin-Off der bekannten Mystery Serie um die unheimlichen Fälle der beiden FBI Agenten Mulder und Scully. Die Erstausstrahlung lief im März 2001 im US-Fernsehen. Die Serie konnte sich aber nur bis Juni 2001 halten, weil die Einschaltquoten trotz positiver Kritiken nicht die Erwartungen erfüllen konnte. Es wurden 13 Episoden produziert, die letzte Episode endet mit einem Cliffhanger, der jedoch teilweise in der Episode „Jump the Shark“ in der neunten Staffel von Akte X aufgelöst wurde.

Die Serie dreht sich um die drei Charaktere der ‚Einsamen Schützen‘ Melvin Frohike, John Fitzgerald Byers und Richard Langly, eine Gruppe von Freaks die ein Magazin über Verschwörungstheorien betreiben. Sie halfen Mulder und Scully in der Serie „Akte X“ in einigen Fällen.

Originaltitel The Lone Gunmen
TMDb-Wertung 7.4 49 votes
First air date Mar. 04, 2001
Last air date Jun. 01, 2001
Seasons 1
Episodes 13
Average Duration 45 minutes

Ähnliche Filme

Life in Pieces
Großstadtrevier
Der ultimative Spiderman
NYPD Blue
Boardwalk Empire
Fringe – Grenzfälle des FBI
Die verlorene Tochter
Me, Myself & I
Emma, einfach magisch!
The Office
Round the Twist
Mord mit Aussicht