Hannibal: 1x10

Gesichter

Das BAU-Team untersucht einen Doppelmord, bei dem die Gesichter der beiden Opfer mit dem sogenannten „Glasgow Smile“ gleichermaßen verstümmelt wurden. Dabei werden dem Opfer die Mundwinkel eingeschnitten. Zum ersten Mal kontaminiert Will Graham (Hugh Dancy) einen Tatort, weil er glaubt, den ersten der beiden Morde begangen zu haben. Außerdem zeigt eine Kernspintomographie, dass er an fortgeschrittener Enzephalitis leidet, einer Entzündung des Gehirns. Hannibal (Mads Mikkelsen) jedoch schüchtert den untersuchenden Arzt Dr. Sutcliffe ein, der ebenfalls in die Mordfälle involviert sein könnte. Will kehrt trotzdem zu dem Doktor zurück, um sich weiteren Tests zu unterziehen, nur um festzustellen, dass auch Dr. Sutcliffe ermordet wurde.

Hannibal: 1×10
Hannibal: 1×10
May. 30, 2013