Die Simpsons: 3x13

Wer anderen einen Brunnen gräbt

Bart wird zehn Jahre alt. Leider ist unter den Geburtstagsgeschenken nichts Brauchbares. Bis auf eines: ein Funkgerät, mit dem er sich in jedes Radiogerät einschalten kann. Nach ein paar harmlosen Streichen hat er eine Super-Idee: Er versenkt den Verstärker und den Lautsprecher in einem tiefen Brunnen – und ruft um Hilfe. Er gibt vor, ein kleiner Waisenjunge zu sein, den Direktor Skinner verstoßen hat. Die Aktion hat fatale Folgen …

Die Simpsons: 3×13
Jan. 09, 1992