Die zweite Heimat

Die zweite Heimat

04.03.1993
Meine Bewertung: 0
9 1 Bewertung

Schöpfer

Edgar Reitz
Schöpfer

Besetzung

Tana Schanzara isOma Aufschrey
Oma Aufschrey
Hannelore Hoger isElisabeth Cerphal
Elisabeth Cerphal
Susanne Lothar isEsther Goldbaum
Esther Goldbaum
Kurt Weinzierl isDr. Bretschneider
Dr. Bretschneider
Alexander May isKonsul Handschuh
Konsul Handschuh
Fred Stillkrauth isKohlenjosef
Kohlenjosef

Zusammenfassung

Die Zweite Heimat – Chronik einer Jugend von 1992 ist der zweite Teil der Heimat-Trilogie des Regisseurs Edgar Reitz. Der Film besteht aus 13 Teilen, deren Länge zwischen 108 und 133 Minuten beträgt. Der Film begleitet Hermann Simon, Maria Simons Sohn, der bereits in Heimat – Eine deutsche Chronik eine wichtige Rolle spielt, vom Abitur 1960 über das Musikstudium in München bis zu seiner Rückkehr nach Schabbach 1970. Die Zweite Heimat unterscheidet sich deutlich von Heimat. Anstelle des dörflichen Rahmens aus Heimat entwickeln sich die Geschichten hier im Milieu der künstlerischen Avantgarde innerhalb der Münchener Studentenszene der 1960er Jahre. Auch hier jedoch findet, wie in Heimat, die Verknüpfung von privater und zeitgeschichtlicher Perspektive statt.

Die zweite Heimat
Originaltitel Die zweite Heimat
TMDb-Bewertung 9.5 4 Stimmen
Erstausstrahlung 04.03.1993
Letzte Ausstrahlung 11.04.1993
Staffeln 1
Episoden 13

Ähnliche Titel