Berlin Alexanderplatz

Berlin Alexanderplatz

12.10.1980
Meine Bewertung: 0
0 0 Bewertungen

Schöpfer

Schöpfer

Besetzung

Beschreibung

Nach vier Jahren wird Franz Biberkopf (Günter Lamprecht) 1928 aus dem Gefängnis entlassen. Er war wegen Totschlags an seiner Freundin Ida verurteilt worden. Nun möchte er ein neues, ehrliches Leben beginnen, doch das Leben macht es ihm nicht leicht. Immer wieder erleidet er schwere Rückschläge. Zunächst schlägt er sich mit Gelegenheitsjobs durch, verkauft gegen seine politische Überzeugung den „Völkischen Beobachter“ und wird Hausierer im Auftrag des Onkels von Lina (Elisabeth Trissenaar), seiner ersten Liebe nach dem Knast. Seine Gefühle werden jedoch enttäuscht, Franz wird depressiv, er trinkt, doch noch gibt er nicht auf. Dann lernt er jedoch die Gangster Pums (Ivan Desny) und Reinhold (Gottfried John) kennen und kommt mit ihnen ins Geschäft. Reinhold will den Mitwisser Franz beseitigen und stößt ihn unter ein Auto. Franz überlebt, verliert dabei aber einen Arm. In Mieze (Barbara Sukowa) findet er eine neue Liebe und schickt sie auf den Strich. Es ist das einzige Einkommen, das die beiden haben. Franz schließt sich erneut der Pums-Bande an und macht damit seinen letzten Fehler. Seine geliebte Mieze wird im Wald von Reinhold vergewaltigt und ermordet und Franz für den Täter gehalten. Er bricht zusammen und wird in die Irrenanstalt eingewiesen.

Berlin Alexanderplatz
Originaltitel Berlin Alexanderplatz
Erstausstrahlung 12.10.1980
Letzte Ausstrahlung 29.12.1980
Staffeln 1
Episoden 14
Dauer 60m

Ähnliche Titel

Damages – Im Netz der Macht
Bodyguard
The Dresden Files
The White Princess
Der Nachtfalke
Jamestown
The Hollow Crown
Homeland
Touch
Rizzoli & Isles
77 Sunset Strip
Starsky & Hutch

Schreibe einen Kommentar

Name *
Füge einen Anzeigenamen hinzu
E-Mail *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Webseite