Babylon 5: Season 2

Nov. 02, 1994
Meine Bewertung: 0
7 1 Bewertung

Für die erste Staffel „Zeichen & Wunder“ brauchte man etwas guten Willen, um durchzuhalten, denn durch den bislang einmaligen Aufbau der Story über fünf Jahre musste man sich ziemlich umgewöhnen: Eine komplette Staffel als Exposition kam im ersten Anschauen ein wenig langweilig daher, da man die große Rahmenhandlung nicht wirklich erkennen konnte. Die zweite Staffel „Schatten am Horizont“ nun hat diese Probleme nicht mehr und plötzlich, von der ersten Folge an, hat man das Gefühl, da hat jemand Nitro in den Tank geschüttet, so geht die Fahrt ab: Ist ja kein Wunder, denn die erste Staffel endete ja gleich mit mehreren Cliffhangern: Der Präsident wird ermordet, Garibaldi wird angeschossen und liegt im Koma, Delenn ist in einem Cocoon verschwunden…und damit das nicht reicht, beginnt die zweite Staffel gleich mit der Absetzung des Commanders und der Neubesetzung seiner Stelle durch einen Militär: John Sheridan.