Taras Welten: 1x7

Busenfreundinnen

Nach dem Familienstreit während ihres Geburtstagsessens beschließt Charmaine, ihr Selbstbewusstsein aufzupeppen, indem sie ihre schiefen Brüste operieren lässt. Trotz aller Differenzen und Eifersüchteleien bittet sie Tara, sie nach dem Eingriff vom Krankenhaus abzuholen und ihr zu Hause Gesellschaft zu leisten. Dummerweise taucht jedoch nicht Tara in der Klinik auf – sondern ihr Alter Ego Buck. Nach dem ersten Schock lässt Charmaine sich notgedrungen darauf ein, ‚seine‘ Hilfe anzunehmen. Zwar geht der ruppige Vietnamveteran nicht gerade zimperlich mit der frisch operierten Frau um, doch nach einer Weile ist Charmaine selbst überrascht, wie gut sie sich mit Buck versteht. Sie kann mit ihm sogar offener über bestimmte Dinge sprechen als mit Tara. Max hegt indessen den Verdacht, dass ein traumatisches Erlebnis während Taras Studienzeit zu ihrer Persönlichkeitsspaltung geführt hat. Er trifft sich mit einer ihrer ehemaligen Kommillitoninnen – die ihm von einem mysteriösen Vorfall berichtet, der sich damals auf dem Campus ereignete. (Text: ARD)

Taras Welten: 1×7
Taras Welten: 1×7
Taras Welten: 1×7
Taras Welten: 1×7
Taras Welten: 1×7
Mar. 01, 2009