Riverdale: 1x3

Kapitel drei: „Der Tod kommt zweimal“

Cheryl muss eingestehen, dass sie dabei geholfen hat, den Tod ihres Bruder vorzutäuschen. Tatsächlich ist Jason nicht ertrunken. Betty ärgert sich über die Zeitungsartikel ihrer Mutter und beginnt ihrerseits wieder für die Schülerzeitung zu schreiben. Veronica muss schockiert feststellen, dass Chuck Clayton sie nach einem Date im Internet anprangert. Als Chuck sich weigert, mit dem Schikanen aufzuhören, ergreifen Betty und Veronica selbst die Initiative. Jughead interviewt die Pfadfinder, die nach Jasons Tod Cheryl am Sweet Water River vorgefunden haben. Dilton Doiley gesteht Jug, dass der an jenem Morgen gefallene Schuss in Wahrheit vom Leiter der Pfadfindertruppe stammte. Tatsächlich hat Dilton aber noch jemanden aus der Schule am Fluss gesehen. (Text: RD)

Riverdale: 1×3
Riverdale: 1×3
Riverdale: 1×3
Riverdale: 1×3
Feb. 09, 2017