Kater Mikesch: 1x2

Der Rahmtopf

Der kluge Kater Mikesch kann nicht nur sprechen, er kann auch Motorrad fahren. Er und Paschek, das Schweinchen, das inzwischen von Kater Mikesch sprechen gelernt hat, besuchen einen Rummelplatz. Sie fahren Karussell, „hauen den Lukas“ und amüsieren sich mit vielen Bonbons und verschiedenen Getränken. Kater Mikesch scheint am nächsten Morgen einen Kater zu haben, den ihm passiert der bisher schrecklichste Unfall seines Lebens – er zerschlägt den Rahmtopf. Unglücklich darüber und aus Angst vor der Großmutter geht er in die Welt hinaus, um Geld zu verdienen, damit er der Großmutter einen neuen Rahmtopf kaufen kann. (Text: hr)

Nov. 29, 1964