Game of Thrones: 2x8

Der Prinz von Winterfell

In Winterfell besucht Yara Graufreud ihren Bruder Theon, ohne ihm aber die erhoffte Verstärkung mitzubringen. Yara erklärt Theon, dass Winterfell so weit im Landesinneren nicht zu halten und die grausame Ermordung Brans und Rickons dumm gewesen sei. In Wirklichkeit sind beide Kinder noch am Leben und halten sich an einem scheinbar sicheren Ort versteckt, der Gruft von Winterfell. Robb Stark beauftragt Lord Roose Bolton, er solle die Rückeroberung Winterfells einleiten. Gleichzeitig kommen sich Robb und Talisa näher und verbringen eine Nacht zusammen. Catelyn hat jedoch Jaime Lannister freigelassen, der, von Brienne von Tarth begleitet, in Richtung Königsmund unterwegs ist. Catelyn erhofft sich davon die Freilassung ihrer Töchter, wobei sie nicht ahnt, dass Arya entkommen und in Harrenhal untergetaucht ist.

Game of Thrones: 2×8
Game of Thrones: 2×8
Game of Thrones: 2×8
Game of Thrones: 2×8
Game of Thrones: 2×8
Game of Thrones: 2×8
Game of Thrones: 2×8
Game of Thrones: 2×8
Game of Thrones: 2×8
Game of Thrones: 2×8
20.05.2012

Schreibe einen Kommentar

Name *
Füge einen Anzeigenamen hinzu
E-Mail *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Webseite