Fluss-Monster: 8x4

Der Pazifische Riesenkrake

Aus der Luft betrachtet sehen die „Blue Holes“ auf Andros Island absolut spektakulär aus. Die sogenannten „Blauen Löcher“ sind über ein weit verzweigtes Höhlensystem mit dem Ozean verbunden und zählen zu den schönsten Naturwundern der Erde.

Doch die Idylle trügt möglicherweise, denn unter der Wasseroberfläche gehen angeblich gefährliche See-Monster auf Beutejagd. Erst kürzlich wurde ein Junge beim Baden von einer unbekannten Kreatur in die Tiefe gezogen und ward nie wieder gesehen.

Jeremy Wade begibt sich vor Ort auf Spurensuche. (Text DMAX)

Fluss-Monster: 8×4
05.05.2016

Schreibe einen Kommentar

Name *
Füge einen Anzeigenamen hinzu
E-Mail *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Webseite