Der junge Papst: 1x10

Episode 10

Kardinal Gutierrez ist es gelungen, den New Yorker Erzbischof Kurtwell wegen sexuellen Missbrauchs zu überführen. Zurück im Vatikan will Papst Pius XIII. ihn als Belohnung zu seiner rechten Hand ernennen, doch Gutierrez hat Bedenken wegen der konservativen Politik des Papstes. Auch Kurtwell findet sich unterdessen im Vatikan ein, wo Pius ihn wegen seiner Missetaten verhören will. Kardinal Marivaux setzt sich derweil weiterhin für eine Heiligsprechung der seligen Juana ein. Doch anstatt nach Guatemala zu fliegen, fährt Pius nach Venedig, um dort seine erste große Rede im Angesicht seiner Schäfchen zu halten.

Der junge Papst: 1×10
Nov. 18, 2016