Dark Angel: 1x18

Die Killerdrohne

Snuffy, ein Freund und ehemaliger Knastkumpel von Herbal, wird kurz nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis erschossen. Logan stößt auf weitere sechs Fälle, in denen gerade entlassene Ex-Sträflinge ermordet wurden, ohne dass Spuren oder ein Motiv festgestellt werden konnten. Nicht einmal die elektronischen Überwachungsdrohnen, die überall herumschwirren, haben etwas aufgezeichnet. Logan vermutet dahinter eine Vertuschungsaktion der Sektorpolizei und will der Sache auf den Grund gehen.

Er bittet seinen Onkel Jonas, dessen Firma die Drohnen baut, um Hilfe. Währenddessen besorgt Max bei der Strafvollzugsbehörde eine Liste der demnächst zu entlassenden Sträflinge. Jeder von ihnen könnte das nächste Ziel sein. Max erhält überraschend Unterstützung von dem eigenartigen Kauz Phil, der ihr schon länger nachstellt und offenbar ebenfalls übermenschliche Kräfte besitzt. Zunächst hält Max Phil für einen harmlosen Verrückten, der von Verschwörungstheorien besessen ist und immer wieder vom „Tod aus dem Himmel“ redet. Dann stößt Logan tatsächlich auf geheime Polizei-Pläne zur Herstellung einer Killerdrohne, die jeden Ex-Häftling erkennen, aufspüren und töten kann. Diese Entdeckung bringt Logan in Lebensgefahr. (Text: VOX)

Dark Angel: 1×18
01.05.2001

Schreibe einen Kommentar

Name *
Füge einen Anzeigenamen hinzu
E-Mail *
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht
Webseite